Zähl- und Sicherheitssysteme

Automationstechnik

IR-Reflex-Lichtschranke L24

Kennzeichen:

  • Reichweite von 0-6 Meter.
  • Automatische Anpassung der Betriebsspannung, 12-220V Gleich und Wechselspannung.
  • Seperater Klemmraum.
  • Relaisausgang, 1 Wechsler.
  • Led für Funktionsanzeige.
  • Robustes Kunststoffgehäuse.
  • Lichtaustrittsfläche aus Glas.
  • Schutzart IP 65.

 

Technische Daten:

 Reichweite RW:  0-6m mit Reflektor C110
 Lichtart:  Infrarot,Wechsellicht
 Lichtsender:  LED
 Lichtempfänger:  Phototransistor
 Schaltzeit  20ms
 Versorgungsspannung:  24V-220V AC/DC
 Netz-Frequenz:  50-60Hz
 Stromaufnahme

 <=40mA bei 24V DC

<=10mA bei 220V AC

 Signalausgang:  Relais,1 Wechsler
 Schaltspannung:  Min. 12V AC/DC, max. 240V AC
 Schaltstrom:  Min 50mA, max. 5A
 Schaltleistung:  Max. 120W, max. 1200VA (Ohmsche Last)
 Schaltfolge:  25/s
 Schaltungsart:  Programmierbar, Serienausführung Dunkelschaltung
 Funktionsanzeige:  LED, leuchtet bei belichtetem Empfänger
 Gehäusematerial:  Terluran GV15, schwarz
 Schutzart:  IP65, gemäß DIN40050
 Optikfläche:  Glasscheibe
 Anschlußart:  Anschlußklemmen, max. Leiterquerschnitt 1,5mm
 Kabeleinführung:  Eine PG11 Kabelverschraubung
 Betriebstemperatur:  -20°C bis +60°C
 Lagertemperatur:  -20°C bis +75°C
 Gewicht:  130 g

 

 Maßbild Anschlußbild / Haltewinkel
 L24 1k  L24 2k

 

 

Optionen:

8 Zeitglied "Abfallverzögerung" einstellbar:
a) 0,1-3s c) 0,1-10s
d) 3-30s

9 Impulsmäßiges Zeitglied "Abfallverzögerung" einstellbar:
a) 0,1-3s c) 0,1-10s
d) 3-30s

10 Zeitglied "Anzugverzögerung", einstellbar:
a) 0,1-3s c) 0,1-10s
d) 3-30s

16 Empfinlichkeitsregler

23 Triac-Ausgang, 1A/24-240VAC

35 Vergrößerte Reichweite

38 Schwachstromrelais, 1U, anstelle des serienmäßigen Ausgangs
Imax: 1A,
Umax: 60VAC/75VDC,
Pmax: 30W/50VA

44 Extra rüttelfeste Ausführung

 

Beachten Sie bitte auch unsere Lichtschranken- Typen L-20 und L-21 sowie mit Polfilter L-22 sowie die rote Typenreihe L-16 und L-17.
Dazu führen wir auch besonders stabile zusätzliche Stahlgehäuse als Schutz mit entsprechenden Sonderwinkeln.
 

Achtung:

Zur optimalen Einstellung sollten Sie die Lichtschranken unbedingt mit unseren Sonderwinkeln und so befestigen, daß sie in zwei Ebenen verstellbar sind und somit überhaupt erst richtig ausgerichtet werden können.
 
Zum Anschluß sind unbedingt flexible Kabel (z.B. 5x0.75mm² oder sogar 5x0.5mm²) oder ähnlich zu verwenden. Dies verhindert das Abreißen der Adern und erleichtert den Anschluß im Klemmenraum der Lichtschranken.
 
Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser technisches Büro gerne zur Verfügung.
Gelesen 4880 mal