Kontrollsäule MEC10M / MEC10E

  • PKW Betrieb MEC10M
  • PKW/LKW Betrieb MEC10E
  • Ausschnittmaße der Frontplatte max. 215x270 mm
  • zum Einbau von Sprechanlagen und Zutrittskontrollen

Beschreibung

Preiser Ein- und Ausgangskontrollterminals sind für vielfältige Anwerndungenund individuelle Systemlösungen konstruiert wie z.B.

  • Firmen-Ein- und Ausfahreten
  • Parkplätze
  • Parkhäuser
  • Schiebe- und Rolltore
  • Drehtore
  • Automatische Waagen

 

Gehäuse

Die Kontrollsäule wurde an das Design des Schrankengehäuses angepasst. Das hochwertige, robuste Gehäuse ist aus zinkphosphatiertem Stahlblech (2 mm) gefertigt und wird standardgemäß in umweltfreundlichem, nicht ausbleichendem Polyesterpulver in RAL2000 (Oragne) beschichtet. Die herausnehmbare Frontplatte und die abnehmbare Fronttüre, die mit einem Schloss ausgesttet ist, bieten eine optimale Zugänglichkeit für Warung und Service.

Die abnehmbare Fronttüre verleiht der Kontrollsäule Schaltschrankcharakter mit optmaler Zugänglichkeit. Sie bietet ausreichend Platz für ekektrische Einbauten.

Zur Befestigung auf dem bauseitigen Fundament werden Verbundanker M8 mitgeliefert.

 

Die Ausführung

MEC 10E-A100

Kontrollsäule für PKW/LKW-Verkehr

Hier sind zwei Midi-Kontrollsäulen mit interner Verbindungsmöglichkeit für Netz- und Steuerleitung zusammengebaut.

 

Einbaumöglichkeiten

Durch die schlanke Form ist die Midi-Kontrollsäule bei schmalen Durchfahrten oder anderen architektonischen Besonderheiten bestens geeignet. Der Einbaubereich der 3 mm starken Frontplatte aus farblos eloxiertem aluminium bietet dennoch genügend Raum für Preiser -Zutrittskontrollen wie z.B.:

  • Sprechanlagen
  • Kartenleser
  • Magnetkartenleser
  • Induktivkartenleser
  • Derührungslose Leser
  • Geldmünzprüfer
  • Codemünzprüfer
  • Codetastaturen
  • Schlüsselschalter/Taster
  • Bauseits gestellte TeileElektrische Anschlusseinheit, bestehend aus:
    • Zugentlstung, Anschlussklemmen und Netzsteckdose
    • 200 Watt thermostatgeregelte Gebläseheizung
  • Ausschnittmaße max. 215x270 mm

Die Einbauposition und die Anzahl der Geräte kann individuell innerhalb der Frontplatte (siehe Maßbild MEC10M-A-100) festgelegt werden.

 

Fundament

Das Fundament ist bauseits aus Beton PC 250 zu fertigen und mit einem Glattstrich zu versehen.

Gelesen 2218 mal