Inova - Standard

  • Standardserie für
    • große Absperrbreiten mit bis zu 9m
    • hohe Lastwechsel (Aufpreis zu Standardversion)
  • Antriebseinheit unsichtbar im Unterholm
  • stabile Ausführung aus Stahl
  • Sicherheit und Qualität wie bei Industrie Serie
  • Standarfarben: RAL6005 moosgrün, RAL 7030 steingrau, RAL 7016 anthrazitgrau, RAL 9010 reinweiß

INOVA® Standard Paketlösung der/mit Extraklasse

Sicherheit und Qualität - ein unzertrennliches Paar...

...verbunden mit einem ausgezeichneten* Design ergibt ohne Übertreibung ein perfektes Produkt. INOVA Standard bedeutet qualitativ hochwertige Einzelkomponenten in kostenoptimierter
modernster Serienfertigung. INOVA Standard bietet eine sinnvoll geschnürte Paketlösung zu einem schlanken Preis.

INOVA Standard fügt sich formschön und harmonisch in Ihr Umfeld ein.

INOVA Standard steht der bewährten INOVA Industrieserie in Punkto Sicherheit und Qualität in nichts nach.

INOVA versteht die Toranlage immer als Ganzes aund schafft durch stets perfektionierte Detailösungen ein Erscheinungsbild ohne störende Technik. Die schlanke, patentierte ALU- Führungssäule unterstreicht in einzigartiger Weise die Verknüpfung von Funktionalität und Design*. Im aufwendigen Doppelpulverbeschichtungsverfahren erhalten alle INOVA Tor die bestmögliche Oberfläche, die den Wert Ihres Tores betont und für dauerhaften Korrosionschutz sorgt.

*ausgezeichnet mit dem bayerischen Staatsprei

Neu entwickelte Alu-Führungssäule

Antrieb mit neuem Lagerblock ermöglicht ein schnelles Umstellen auf Notbetrieb z.B. bei Stomausfall.

Nichts zu sehen, nichts zu hören!

Das seit Jahren bewährte und patentierte INOVA Schiebetorantriebssystem kommt auch beim INOVA-Standard zum Einsatz. Der unsichtbar im Unterhom montierte Drehstromantrieb verfügt über ausreichende Leistungsreserven und garantiert einen hervorragenden Vandalismusschutz. Durch das selbsthemmende Getriebe ist die Toranlage in jeder Stellung verriegelt.

Seit Mai 2005 ist die Produktnorm Tore DIN EN 13241-1 in allen EU-Staaten verbindlich.

Alle INOVA-Tore sind von einer anerkannten Prüfstelle baumustergeprüft und entsprechen den CE-Richtlinien.

  • Bauproduktenrichtlinie (89/106/EWG)
  • Maschinenrichtlinie (98/37/EG)
  • Niederspannungsrichtlinie (73/23/EWG)
  • Elektromagnetische Verträglichkeit, EMV - Richtlinie (89/336/EWG)

 

INOVA® Standard bis 7 m Durchfahrtsbreite ab 8 m Durchfahrtsbreite
Durchfahrtsbreite 3 m 4 m 5 m 6 m oder 7 m 8 m oder 9 m
Torgesamthöhe 1,6 m 1,8 m oder 2,0 m bei 100 mm Bodenfreiheit
Öffnungsrichtung (von außen gesehen) TYP 160 (0,18 kW) TYP 200 (0,37 kW)
Öffnungsrichtung (von außen gesehen) links oder rechts
Farbe

Doppelpulverbeschichtung, wahlweise RAL 6005, 7030, 9010 oder 7016 TÜV Baumusterprüfung, Erstprügung gemäß DIN EN 13241-1

Abnahme
Torflügel Stabfüllung QR 25

 

INOVA® Standard TYP MS manuell TYP ETS E-Antrieb (Totmannsteuerung) TYP ESS E-Antrieb (Impulssteuerung)
Einlaufpfosten mit Grundplatte zum Aufdrübeln Doppelpfosten Stahl feuerverzinkt Doppelpfosten Stahl feuerverzinkt Doppelpfosten Stahl feuerverzinkt
Führungspfosten / -säule mit Grundplatte zum Aufdübeln Doppelpfosten Stahl feuerverzinkt Doppelsäule ALU "elegant" integrierter Schaltschrank Doppelsäule ALU "elegant" integrierter Schaltschrank

Verriegelung   geschlossen

Riegelschloss eingebaut

Antrieb Antrieb

Verriegelung offen

Sperrkette

Verriegelung alle Stellungen

Sperrkette

Betätigung/Antrieb

Ø 20 Öffnungen/Tag

manuell

mech. Endanschlag

INOVA E-Antrieb integriert im Unterholm INOVA E-Antrieb integriert im Unterholm

Steuerung

 

Mikroprozessor Totmann

Inovamatic 400 mit integrierter Menüführung

Ereignismeldung

Zulaufautomatik prog.

Sicherheit   gem. EN 12453 Typ: 2B

EN 12453 Typ: 3 C+D

5x Kontaktleisten

2x Lichtschranken

getremnnte Sender/Empfänger

Bedienung   2x Schlüsseltaster innen und außen in der Führungssäule eingelassen 2x Schlüsseltaster innen und außen in der Führungssäule eingelassen (Tippsteuerung)
Funkempfänger 1-Kanal
1 Stck Handsender 2-Kanal

Netzanschluss

externe Bedienung

  400 V

400 V

siehe Zubehörliste

  nicht zulässig
Montagesatz 12x Betondübel 12x Betondübel 12x Betondübel
Fundamentplan INOVA Standardplan INOVA Standardplan INOVA Standardplan
Dokumentation Montageanleitung, Betriebsanleitung, Prüfbuch bei Kraftbetätigung

 

Wenn das Paket nicht reicht...

...lieferbare Extraausstattung

  • Übersteigschutz
  • Verschleißschutzleiste
  • Bohrschablone
  • seitliche Personaltür
  • Zaunanschluss
  • Blitzleuchte
  • Kontktleiste zusätzlich
  • Handsender 1-Kanal
  • 4 Kanal Funksteuerung
  • Wochenzeitschaltuhr
  • Gegensprechanlage

 

Lieferbare Extraausstattung   TYP MS TYP ETS TYP ESS
Höhenzwischenmaße, Zaunanschluss  Bild Tabelle.5 X X X
Übersteigschutz (Zackenleiste) ab 1,8 m Höhe Bild Tabelle.1 X X X
Verschleißschutzleiste Oberholm beidseitig Sonderfarben nach RAL / DB Karte  Bild Tabelle.2 X X X
Bohrschablone (Montagehilfe)  Bild Tabelle.3 X X X
seitliche Personentür 1,0 m breit, passend zur Torrahmenhöhe  Bild Tabelle.4 X X X
Einlaufsäule ALU "Standard", Ausführung analog Führungssäule   X X X
Blitzleuchte  Bild Tabelle.6   X X
Kontaktleiste zusätzlich  Bild Tabelle.7     X
Handsender 1-Kanal zusätzlich  Bild Tabelle.8     X
Funkempfänger Mehrkanal
gezielte Ansteuerung AUF/HALT/ZU bei einem Tor
      X
Handsender 4-Kanal - gezielte Ansteuerung AUF/HALT/ZU oder getrennte Ansteuerung von bis zu 4 INOVA Toren/Schranken/ in Tippsteuerung möglich  Bild Tabelle.9     X
Schlüsseltaster AUF/HALT/ZU im Einlaufpfosten innen- oder außenseitig montiert       X
Wochenzeitschaltuhr (schaltet Automatikbetrieb EIN/AUS)  Bild Tabelle.10     X
Gegensprechanlage Torsprechstelle auf der Führungssäule montiert  Bild Tabelle.11     X
Gegensprechanlage Torsprechstelle auf der Einlaufsäule montiert  Bild Tabelle.11     X

 

Kontrollierte Kraft

Um Verletzungen durch Toranlagen zu vermeiden, hat der Gesetzgeber nach EN 12453 die maximal zulässigen Kräfte, die bei Berührung mit Torflügeln auftreten dürfen, eingeschränkt. INOVA ist auch bei der Einhaltung dieser Vorschrift richtungsweisend und unterschreitet die zulässigen Werte bei Weitem. Alle INOVA- Produkte müssen vor der Auslieferung einen umfassenden Sicherheits- und Funktionstest auf unserem Prüfstand bestehen. So gewährleisten wir TÜVgeprüfte Sicherheit...zu Ihrer Sicherheit!

Tor hin, Tor her

Die patentierte Führungssäule aus Aluminium verbindet Funktionalität und schlankes Design. Sie ist als Schaltschrank ausgelegt und gleichzeitig für die Aufnahme der Sicherheitstechnik konzipiert.

Die speziell für Schiebetore entwickelte Mikroprozessorsteuerung vereint alle Steuerfunktionen und gewährleistet ein Höchstmaß an Sicherheit und Funktionalität. Das eingebaute Diagnosesystem mit Displayeinheit gibt jederzeit Auskunft über alle relevanten Torfunktionen.

Gelesen 5289 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Inova - Silverline