Kettenabsenker KA50

Vorgängermodell unseres Kettenabsenkers - dieses Modell ist nicht mehr erhältlich!

Hält auch Ihre Parkplätze frei - funkgesteuert

Sperrt zuverlässig bis zu sechs Parkplätze nebeneinander und der Ärger mitr dem wilden Parken auf Ihren Plätzen hat ein für allemal ein Ende.
Ein Knopfdruck auf Ihren Handsender schließt die Sperre beim Wegfahren hinter Ihnen, aus dem Verkehr können Sie sie bei Ihrer Rückkehr öffnen, um Ihr Auto wieder abzustellen.

Ebensogut lassen sich mit dem Kettenabsenker KA50 Ein- und Durchfahrten oder Beladezonen sperren. Alles ohne Aussteigen und Hantieren mit einer schmutzigen Kette.

Der Kettenabsenker KA50 ist ein robustes Gerät.

 

Die Motorsäule aus einem kräftigen Vierkantrohr auf einer Grundplatte 200x200 mm ist feuerverzinkt, das bedeutet besten Korrosionsschutz innen und außen. Ein zuverlässiger Getriebemotor hebt oder senkt die Edelstahlkette über ein vernickeltes Kettenrad in weniger als 20 Sekunden.
Das Absperrseil wird an einer Gegensäule (Sonderzubehör) oder an einer vorhandenen Mauer befestigt. Hülsen in Signalgelb auf dem Seil sorgen für gute Sichtbarkeit. Das Gegengewicht bewirkt die volle Freigabe der Durchfahrt.
Die Steuerung verarbeitet den Sendeimpuls und schaltet nach dem Heben oder Senken den Antrieb automatisch ab. Auch der Anschluß von Befehlstastern für Auf und Ab ist möglich.
Sollte die Absperrung versehentlich durchfahren werden, sorgt eine Sollbruchstelle zwischen Seil und Antriebskette für die Schadensbegrenzung an Gerät und Fahrzeug.

Technsiche Daten KA 50
Netzanschluss 220 V / 50 Hz
Maximale Zugkraft 200 N (~20 Kg)
Antriebsmotor 24 V DC / 1,5 A
Sollbruchstelle Schlüsselring
Trägerrohr H x B x T 990 x 120 x 120 mm
Grundplatte B x T 200 x 200 mm
Maximale Absperrbreite: mit Seil: 15m
mit Kette (max.600g/m): 7,5m
Gelesen 13638 mal

Medien

Mehr in dieser Kategorie: « Kettenabsenker KA-70