Barcode Handkasse - Tastatur

  • Handbezahlstation für Barcodetickets
  • Abrechnung von Kurzparkertickets
  • Erstellung von folgenden Karten:
    • Einmal-Einfahrttickets
    • Einmal-Ausfahrttickets
    • Zeittickets mit Ablaufdatum
    • Rabatttickets

Vernetzte Handbezahlstation für Barcodetickets

Funktionsbeschreibung

Die Handbezahlstation mit Tastatur wurde sowohl für die Abrechnung von Kurzparkertickets als auch für die Verarbeitung und Erstellung von Systemtickets konzipiert. Sie wird als Slave an den 485-Bus angebunden. Systemrelevante Parameter (Tarife, Uhrzeit, Datum, Karenzzeiten) werden aus dem Masterlink übernommen. Daten, die eine Kassenfunktionalität garantieren, werden jedoch mit einer Handtastatur eingegeben (Sonder/Festpreise, Tagespreispauschalen, Kassenjournale – End- und Zwischenkasse –, Veranlassung von Stornierungen). Die Schichtanmeldung bzw. -abmeldung an der Handkasse erfolgt mittels „User-Karten“.


Die Elektronik ist im formschönen, kompakten Gehäuse eingebaut und erlaubt den Anschluss weiterer Elemente, z. B. eine Kassenschublade und/oder ein Kundendisplay. Die Zusatzoption „Bondrucker“ ist nicht nur für die Ausgabe der Quittungen und der Journal- uns Schichtbelege notwendig, sonder auch für die Ansteuerung der Kassenschublade.


Folgende Tickets können mit der Handbezahlstation mit Tastatur erstellt werden:

  • Einmal-Einfahrtsticket
  • Einmal-Ausfahrtsticket
  • Einmal-Ein- und Ausfahrtsticket
  • Zeittickets mit Ablaufdatum
  • Rabatttickets (für den Kassenautomaten als „Wertticket“, vorausgesetzt dieser ist mit dem
  • Rabattleser bestückt)

Technische Daten

Maße

B x H x T 215 mm x 135 mm x 250 mm
Gewicht ca. 5,8 Kg
Stromversorgung 220 V, 50 Hz, 50 W auch in 110 V lieferbar
Schnittstelle RS 232, 25 pol. Buchse, 1:1 Verkabelung
Display 20 x 2 LCD-Display, LED mit Hintergrundbeleuchtung

 

Lieferumfang

Handkasse im Tischgehäuse, Eingabetastatur, Netzkabel sowie RS232-Kabel

Zubehör:

  • Thermopapier-Tickets
  • Kassenschublade
  • Bondrucker
  • Kundendisplay
Beschreigung BAR-HK2T
Abrechnung von KP-Tickets X
Wandlung von KP-Tickets in Zeitkarten mit Ablaufdatum
(Hotelkarte mit Funktion Festpreis/ Ermäßigung/Tagespreis)
X
Erstellung von Zeitkarten mit Ablaufdatum X
Erstellung von DP-Karten (RFID) Optional, + MIC-DESK-USB, mit getrennter
Software
Erstellung von DP-Karten mit Ablaufdatum (RFID) Optional, + MIC-DESK-USB, mit getrennter
Software + Aufpreis
Erstellung von Wertkarten (RFID) Optional, + MIC-DESK-USB, mit getrennter
Software
Erstellung von Einmalkarten x
Erstellung von Rabatttickets (BAR-O-KARAB am Kassenautomaten
vorausgesetzt. Nicht für Bill-to-bill und Hopper-Kassen)
X
Autorisierung über Userkarte X
Vernetzt X
Kassenjournal – End- und Zwischenkasse Über eingebauter Ticketdrucker
Quittungsdruck Über eingebauter Ticketdrucker
Anschluss an Kassenschublade Optional, nur in Verbindung mit BONDRUCK-1
Kassenschublade erforderlich
Anschluss an Kundendisplay (KD-LCD1 vorausgesetzt) X
Funktion „verlorenes Ticket“ X
Funktion „Vorauszahlung“ X
Funktion „Nachzahlung“ X
Funktion Sonder/Festpreise (2) X
Funktion Tagespreispauschale X
Funktion Ermäßigung X
Funktion Storno X
Rechnungsstellung via RS232 zum Hotelrechner Optional
+ RS232 Modul V3, gegen Aufpreis

 

Gelesen 2610 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Handkasse2 - Touch